Büllingen

Büllingen ist die höchst gelegene Gemeinde Belgiens. Eine ländlich und landwirtschaftlich geprägte Region mit religiöser Verbundenheit, sichtbar an den vielen Wegekreuzen, Kirchen und Kapellen mit ihren architektonischen Seltenheiten. Aktivurlauber erwartet eine Menge Abwechslung. 

Die Krippenausstellung "ArsKrippana" in Hergersberg ist eine der bedeutendsten ihrer Art in Europa.Gleich nebenan fahren über 100 Züge in der ArsTechnica, einer der größten Modelleisenbahnen Europas. In Manderfeld gibt es einen neuen Wasserlehrpfad mit acht Aktiv-Mitmachstationen, der für Familien sehr geeignet ist. Oder wie wär's als Höhepunkt eines wunderschönen Aufenthalts mit einem Rundflug über die einmalige Eifel- und Vennlandschaft?
Für Wanderer, Reiter und Radfahrer stehen rund 280 Kilometer ausgewiesener Wege zur Verfügung. Der Verlauf eines Teils des ehemaligen Vennbahn-Schienennetzes ist zum Pre-Ravel Premium-Wanderweg umgebaut worden. Die Natur hat hier viel zu bieten. Im Holzwarchetal etwa beim Ort Rocherath-Krinkelt, wo im Frühjahr Millionen von Narzissen riesige Blütengemälde bilden.

Oder am Weißen Stein, dem zweithöchsten Punkt Belgiens (692 m über NN) bei Mürringen, im Feuchtgebiet des Bocksvenns.

Aufgrund seiner hohen Lage können Sie fast jedes Jahr Wintersport betreiben.